Apart - Nina goes to America
Wir schwitzen Lärm aus uns heraus! Und jeder Ton frisst euch mit auf!

Hey ihr lieben,

ich weiss, ich hab mich schon laenger nicht mehr gemeldet. Ich habe es immer vergesse, obwohl ich jetzt nicht grossartig viel gemacht habe.

Bei uns geht anscheinend gerade die Grippe rum. Meine Eltern liegen beide Krank auf dem Sofa Ich hoffe, dass es mich verschont, aber ich esse ja auch jeden Tag brav meine Vitamine (sprich eig nur einen Apfel, aber das sind schon mehr Vitamine als die Amis im ganzen Jahr zu sich nehmen)

Mein Wochenende war eigentlich ganz kuhl, nur leicht frustriend und anstrengend. Ich habe nach Winterkleidung geschaut, aber irgendwie noch nix gefunden. Und ich war mal wieder inliner fahren und ich mag, dass immer noch nicht. Ka. Schlittschuhe sind mir lieber, da weiss ich wenigstens wie ich bremsen kann, wenn jemand vor mir hinfaellt, aber diese Inliner besitzen noch nicht mal bremsen -.-
Das ganze Wochenende hat Tyson bei uns geschlafen. Ein Tag ist ja schoen und gut aber von Freitags abends bis Sonntags abends. Es war einfach nur anstrengend und Sonntagsabends habe ich echt gedacht ich sterbe. Ich koennte das Weinen nicht mehr hoeren. Tyson weint immer bevor er einschlaeft, weil er sich irgendwie gegen das einschlafen waehren will, aber dann doch verliert etwas seltsam und nervend.

Wah gestern auf heute hat Rachs Cousin bei uns geschlafen, bah ich koennte ja einfach nur kotzen. Er war seit ueber einer Woche nicht mehr duschen und heute morgen ist er auhc nicht gegangen, obwohl wir dem gesagt haben geh duschen. Wir haben ihn zur Schule laufen lassen, weil wir es im Auto nicht mit ihm ausgehalten haetten. Das war einfach nur so eckelhaft, als ich heute morgen aufgewacht bin und aus meinem Zimmer gekommen bin, dachte ich mich trifft der Schlag. Ich hab erst mal alle Duftkerzen unten angezuendet, damit es etwas besser riecht.

Ich glaub, ich hab jetzt ein Tinitus seit meiner ersten Stunde heute morgen. Der Feuerarlam ging an, weil die irgendiwe was geaendert haben an der Anlage und wir mussten im Gebaeude bleiben. Jedenfalls ist unserer Feuerarlam in Deutschland ein Wohlklang gegen diesen schrillen Sound hier. Es tat einfach so in den Ohren weh und als ob das nicht genug waere, nein man erblindet hier auch noch waehrend des Feuerarlams, weil ein krass helles Licht aufbiltzt. Es ist aetzend. Aber okee, wir haben relativ viele behinderte Kinder auf unserer Schule und somit braucht man das. Damit auch die schwerhoerigen mitbekommen, dass Feuerarlam ist. Obwohl ich hab ja noch nicht verstanden, wie ich einen Feuerarlam von einem Tornadoarlam unterscheiden soll, die hoeren sich beide total gleich an.
Nur das ich beim Tornado logischerweise nicht raus aufs Footballfeld rennen sollte, sondern in einen Raum ohne Fenster gehen sollte. Na ja ich hoffe,dass wir einfach nie einen Tornado abbekommen xD

Wow Halloween rueckt immer naeher. Im Moment gibt eshier fast alles in Orange Schwarz, selbst Mais gibt es in den Farben. Manche Haeuser sind richtig huebsch (oder grusilig) geschmueckt. Die Zeit rennt.

 Lieb euch Nina

21.10.08 02:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de